Gute Freunde, ein Glas Wein und gutes Essen

Gibt es Schöneres?

Gute Freunde,
ein Glas Wein und
gutes Essen

Gibt es
Schöneres?

Bärbel Hangstörfer

Die Chefin des Hauses sorgt für Ihr leibliches Wohl.

Geniessen

Landestypische Küche

Leckeres Essen aus frischen, regionalen und saisonalen Produkten auf den Tisch zu bringen ist unser Bestreben. Kalte und warme Gerichte, Leichtes und Deftiges, Etwas für den kleinen oder den großen Hunger – die Auswahl ist groß.

... mehr lesen

 

Appetit bekommen

Speisekarte

Eine deftige Schlachtplatte? Oder ein zünftiges Vesper? Den schwäbischen Samstagsklassiker – Ebbiraschnitz ond Späzla. Oder vielleicht doch lieber mal etwas Außergewöhnliches wie unseren frischen Sauerkrautsalat probieren? Und zum Abschluss? Schokopudding oder doch lieber Grießflammerie mit frischer Erdbeersoße oder … ? Ach ja, und der Wein, der will natürlich auch ausgesucht und probiert sein …

Werfen Sie in aller Ruhe einen Blick in unsere Speise- und Getränkekarte und lassen Sie sich inspirieren. – Wir servieren Ihnen alles.

Ebbes zom Essa

Ob für vornedraus od’r hendadrei

  • A Schmalzbrot
  • A Knoblauchbrot
  • A überbackas Käs’brot

Ond wer koi „Sauerei“ mog

  • Siedfloisch mit Meerrettichsahne ond Preiselbeer

Für da rechte Honger

  • Schlachtplatte mit Kraut – G’rillter Schweinehals mit selberg’machter Kräuterbutter
  • G’rillter Schweinebauch
  • A Portion Salzfloisch
  • A paar Baurabratwürscht
  • Leber-/ Griebewürstle kalt/warm
  • Maultascha en d’r Briah
  • A feurige Gulaschsupp‘
  • Fleischkäs-Kraut-Auflauf
  • Nudel-Kraut-Auflauf mit/ohne Speckwürfele
  • Spiegeloier uff Speck

Ond wer sich net entscheida ka

  • A g’mischte Kachelofa Platte: A Scheib g’rillter Hals, a Scheib g’rillter Bauch, a Maultasch ond a Baurabratwurscht

Aus Bärbels Vollwertküche

  • Zwoi selberg’machte Grünkernkiachla mit Kräuder-Joghurt-Dip
  • Frischer Sauerkrautsalat
  • A selberg’machts Volkornweckle
  • „Kachelofa-Toast“ – Vollkornbrot/Sauerkraut/Käs‘

Ebbes für’d Kender

  • A Päärle Saita
  • A Portion a’bratene Schinkawurscht mit Oi

Ebbes zom Veschper

  • Rauchfloischdeller
  • Kachelofaveschper: Von ällem ebbes  für da Bärehonger
  • Käs’deller
  • Käs’würfel

Wer’s gern sauer mog

  • Saurer Backstoikäs‘
  • Wurstsalat oder Schwäbischer Wurstsalat

A Brot isch sowieso d’rbei, wer mog kriagt:

  • An Schlag Sauerkraut
  • A Portion Kartoffelsalat
  • En bunder Blattsalat

Ebbes zom Drenga

Ons`re eigene Wei`

 Weißwei`

  • Riesling trocka
  • Grauburgunder trocka

Roséwei´

  • Rosé trocka od’r halbtrocka

Rotwei´

  • Lemberger trocka
  • Trollinger trocka
  • Trollinger mit Lemberger halbtrocka
  • Samtrot lieblich
  • Cuvée trocka, em Holzfass gereift

A Gündelbacher Sektle zom A’stossa (vom Weingut Sonnenhof)

  • Sekt weiß od’r rosé
  • Secco weiß od’r rosé

A Verreisserle hot no koim g’schadet

  • Obschtler, Williams, Hefebrand od’r a Likörle

Alkoholfreie Köschtlichkeida

  • Schofför Schampanjer (Ensinger Mineralwasser/Sport)
  • an Ensinger Zitronasprudel
  • Trauba-Direktsaft
  • Apfelschorle (Ensinger Streuobstwiesenschorle)

Ebbes Siass

Für die siasse Göschla

  • A G’sälzbrot mit selberg’machtem Breschtlingsg’sälz
  • Grießflammeri mit Erdbeersoß‘
  • Schokopudding mit Vanillesoß‘
  • Apfelstrudel mit Vanillesoß‘
  • En selberg’machter Hefazopf mit Butter und G’sälz

Ond d’rzua en guade Kaffee

  • A Tass Kaffee
  • Espresso
  • Cappuccino
  • A hoiße Schok‘lad
  • Früchte-/Kräuter- od’r Schwarzer Tee

Erich Hangstörfer

Der Kachelofa-Wirt schenkt Ihnen ein.

Verstehen

Herzlich schwäbisch

Sprechen Sie schwäbisch? – Spätestens nach einem Besuch in unserer Weinstube bestimmt. Kachelofa-Wirt Erich mit seinem „Abkirzongsmeedale“ (hochdeutsch: Abkürzungs-Angewohnheit) bringt Ihnen wesentliche Redewendungen nicht nur beim Einschenken näher.

Falls Sie schon mal üben möchten haben wir ein paar von Erich´s Lieblingssätzen für Sie zusammengestellt.

... mehr lesen

Vormerken

Öffnungszeiten
2019

Vormerken

Öffnungs-
zeiten 2019

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

31.10. bis 10.11.2019

03.01. bis 12.01.2020

31.01. bis 09.02.2020

28.02. bis 08.03.2020

Jeweils Montag bis Freitag ab 15:00 Uhr.
Samstag, Sonntag und an Feiertagen
ab 11:00 Uhr.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir während der „Besenzeiten“ keine Tischreservierungen entgegennehmen können.

„Weintrinker sehen gut aus, sind intelligent, sexy
und gesund“

Hugh Johnson | Englischer Wein-„Papst“